Zwei Topten-Plätze für den SCAP

27.07.2015

Kürzlich fand in Renens die Schweizer Nachwuchsmeisterschaft statt, bei der 4 Schwimmer/innen des Schwimmclub Appenzell SCAP teilnehmen durften.

 

Am Donnerstag schwamm Sarah Stäger als Erste 200m Brust, wobei sie ihre persönliche Bestzeit verbessern konnte auf 2:59.44 - Rang 14 - Bestzeit 3:00.62.

Als Zweite schwamm Lea Schmidt 100m Delfin. Auch ihr gelang ein ausgezeichnetes Rennen und sie verpasste den Finaleinzug um nur 7 Hundertstel in 1:09.68 - Rang 9 - Bestzeit 1:10.66.

Am Freitag startete Jessica Kid über 100m Crawl in 1:08.79 - Rang 31 - Bestzeit 1:07.92. Leider konnte sie ihre Bestzeit nicht unterbieten, und somit blieb auch sie über den Limiten. Als Zweites schwamm Sarah Stäger über 100m Brust in unglaublichen 1:21.84 - Rang 10 - Bestzeit 1:24.91, indem sie ihre persönliche Bestzeit um etwas mehr als 3s. unterbieten konnte. Sarah verpasste den Finaleinzug um nur 1.4s. Am Samstag kam dann Christof Stäger zu seinem ersten Einsatz. Doch auch er konnte er seine Bestzeit nicht unterbieten in 100m Brust mit einer Zeit von 1:16.02 - Rang 18 - Bestzeit 1:14.87. Christof, der sich viel erhofft hatte, erging es ähnlich wie Jessica: Beide hatten sich ihr Rennen falsch eingeteilt.

Am Sonntag kam der letzte Einsatz des SCAP: Christof Stäger schwamm ein sehr gutes Rennen über 200m Brust in 2:46.37 - Rang 14 - Bestzeit: 2:47.66 und konnte seine Bestzeit toppen.

Die Teilnahme an der Schweizer Nachwuchsmeisterschaft kann dennoch als voller Erfolg verbucht werden, da immerhin von echs Starts sechs neue Clubrekorde geschwommen werden konnten.

 

 

Please reload

Beliebte Einträge

Schwimmclub Appenzell gut in Form

October 26, 2015

1/1
Please reload

Letzten Einträge
Please reload

Archiv