SCAP in Eschen erfolgreich

21.09.2016

Am letzten Wochenende, vom 17. und 18. September, fanden in Eschen die 20. Mehrkampfmeisterschaften 2016 von Lichtenstein statt.

 

7 Schwimmerinnen und 2 Schwimmer vom Schwimmclub Appenzell waren an einem oder an beiden Tagen mit von der Partie. Am Sonntag war sogar Steffen Deibler (GER), ein Olympiateilnehmer von Rio und amtierender Weltrekordhalter über 50 Meter Delphin (21.80) mit am Start. Diese Läufe wurden von allen interessiert verfolgt. Im Rahmenprogramm zeigten 4 Synchron-Schwimmerinnen von Flöss Buchs ihr Können, was die Wettkämpfer sehr beindruckte. Aber zurück zu den SCAP-Athleten: Alexa Kid stand gleich 4-mal auf dem ersten Platz und zwar über 100 Freistil (1:11.44), 100 Rücken (1:22.73), 100 Brust (1:36.29) und 100 Lagen (1:22.63). Nicht ganz so viel Glück hatte Sarah Stäger. Sie schwamm zwar im 100 Meter Brust-Final die schnellste Zeit (1:19.72), wurde aber wegen Bewegung vor dem Start disqualifiziert. Einen neuen Clubrekord hatte auch Lea Schmidt über 100 Freistil (1:04.76) erzielt. Insgesamt konnten Aleck, Alexa, Nicole, Jonas, Lea, Rahel, Sarah, Lavinia und Noelle 39 neue persönliche Bestzeiten aufstellen.

 

 

Please reload

Beliebte Einträge

Schwimmclub Appenzell gut in Form

October 26, 2015

1/1
Please reload

Letzten Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Stichwortsuche