Medaillenregen für den SCAP

30.03.2017

Am Samstag, 26. März 2017 machten sich die Schwimmerinnen und Schwimmer vom SCAP Appenzell auf den Weg an den Nachwuchswettkampf in Baar, Kanton Zug.

 

Dort zeigten sie ihr Können und holten sich insgesamt 18 Podestplätze. Gleich fünf Mal auf dem obersten Podest stand Christof Stäger über 50 Freistil (25.74 Clubrekord), 50 Rücken (30.81 Clubrekord) 100 Rücken, 50 Brust und 100 Lagen. Die silberne Auszeichnung holte er sich über 50 Delfin und über 100 Freistil und über 100 Delfin die Bronzemedaille. Auch Alexa Kid wurde mit Medaillen übersät. Sie erkämpfte sich drei Goldmedaillen über 100 Freistil, 50 und 100 Rücken und zwei Silberne über 50 und 200 Freistil. Lavinia zeigte ebenfalls eine gute Form und holte sich über 50 Delfin Rang zwei und über 50 Brust Rang drei. Auch Jonas Pracht war ebenfalls top fit und gewann über 50 und 100 Delfin Silber und über 50 Brust den dritten Rang. Bei den restlichen Schwimmer-/innen mit Maurus Dörig, Nevio Enzler, Aleck Hübner, Rahel Inauen und Myriam Rechsteiner reichte es leider für keine Podestplatzierungen, sie konnten aber einige ihrer persönlichen Bestzeiten verbessern. Die 4 x 50 Lagen Mixed Staffel mit Alexa, Lavinia, Jonas und Christof erkämpften sich den zweiten Platz. Sehr spannend und nervenaufreibend war das 4 x 50 Freistil Mixed Rennen in gleicher Formation. Hierbei wurden unsere Athleten wegen einer hundertstel Sekunde auf Platz drei verwiesen.

 

 

Please reload

Beliebte Einträge

Schwimmclub Appenzell gut in Form

October 26, 2015

1/1
Please reload

Letzten Einträge
Please reload

Archiv