Alexa Kid holt Finalplatz an den Nachwuchs-Schweizermeisterschaften

24.07.2018

Am vergangenen Wochenende wurden im Seebad Romanshorn die Nachwuchs-Schweizermeisterschaften im Schwimmen durchgeführt. Mit dabei war auch Alexa Kid aus Appenzell.

 

Nach kurzem Einschwimmen begann der Wettkampf am Donnerstagmorgen um 9 Uhr. Beim ersten Rennen über 200m Rücken konnte Alexa ihre Bestzeit unterbieten und kam mit einer Zeit von 2:35.79 auf den hervorragenden 9. Schlussrang. Somit verpasste sie den Finaleinzug nur ganz knapp.

 

Am Freitag startete Alexa über 100m Freistil. Sie konnte in 1:06.67 ihre Bestzeit von 1:05.53 leider nicht unterbieten und blieb deshalb auch über der gebotenen Limite.

 

Damit sie am Sonntag wieder in Topform war, legte sie am Samstag einen Ruhetag ein.

Nun folgte der Sonntag. Alexa bestätigte ihre Topform und schwamm die 100m Rücken in persönlicher Bestzeit von 1:11.64. Mit dieser Zeit qualifizierte sie sich fürs Final am Nachmittag.

 

Zuerst musste sie aber noch 200m Freistil bewältigen. Da sie nach 100m Rücken nur eine kurze Erholungsphase hatte, schwamm sie in 2:24.01 die Limite nicht und blieb auch hier über ihrer Bestzeit von 2:23.28.

 

Am Nachmittag stand das Finale der 100m Rücken an. Sie konnte ihre neue Bestzeit vom Morgen nochmals verbessern. Alexa schwamm in einer Zeit von 1:11.60 und klassierte sich auf dem 7. Schlussrang.

 

Alexa darf mit dieser Leistung sehr zufrieden sein.

 

Jetzt hat auch sie mit der Teilnahme an diesem Anlass, der für viele Schwimmvereine als Saisonhöhepunkt gilt, die Saison beendet und darf in die wohlverdiente Sommerpause.

 

 

 

 

Please reload

Beliebte Einträge

Schwimmclub Appenzell gut in Form

October 26, 2015

1/1
Please reload

Letzten Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Stichwortsuche