SCAP holt in Meilen vier Medaillen

Am vergangenen Samstag machten sich 14 Wettkampfschwimmerinnen und -schwimmer des Schwimmclub Appenzell (SCAP) um Reggie Thür auf den Weg zum 35. Meilemer Meeting am Zürichsee.

Es nahmen 19 weitere Clubs mit rund 400 Athletinnen und Athleten am Wettkampf teil, gegen die sich die Appenzeller Schwimmer behaupten mussten. Gegen die harte Konkurrenz wurden vier Podestplätze erkämpft. Alexa Kid wurde über 50m Freistil Zweite mit einer Zeit von 38.81, ebenso holte sich Lea Schmidt Gold über 50m Rücken in 35.64, Silber über 50 Delphin in 32.92 und Bronze über 50m Freistil in 30.74. Bei den ingesamt 90 Einzelstarts der Schwimmerinnen und Schwimmer des SCAP wurden ausserdem 37 neue persönliche Bestzeiten erreicht.

#Meilen

Beliebte Einträge
Letzten Einträge