Schwimmclub Appenzell gut in Form

Nach zwei Wochen Ferienpause fuhr der Schwimmclub Appenzell am 24./25. Oktober 2015 nach Chur zur Regionalen Hallenmeisterschaft.

In Chur traten 13 SchwimmerInnen des SCAP an, um sich mit Gleichgesinnten aus 16 weiteren Vereinen zu messen. Da bei diesem Wettkampf alle Jahrgänge vom ältesten (1970) bis zum jüngsten (2006) Athlet in einer Kategorie gewertet wurden, waren Podestplätze nur sehr schwer zu erreichen.. Zweimal knapp am Podest vorbei schwamm Christof Stäger mit dem vierten Platz über 100m und 200m Brust. Dafür gelangen ihm aber gleich vier neue Clubrekorde: über 50 Rücken mit einer Zeit von 31.21, 200m Rücken in 2:28.14, 200m Brust in 2:41.38 und über 400m Lagen in 5:18.38. Weitere Clubrekorde erkämpften sich Lea Schmidt über 200m Lagen mit einer Zeit von 2:42.00, Adrian Sousa-Poza über 200m Freistil in 2:14.99 und 400m Freistil in 4:51.25. Sarah Stäger über 50m Brust in 36.74 und 200m Brust in 3:01.60. Gesamthaft wurden bei 92 Einzelstarts 40 neue persönliche Bestzeiten geschwommen.

#ROSMeisterschaften #Chur #Clubrekorde

Beliebte Einträge
Letzten Einträge
Archiv
Stichwortsuche
Noch keine Tags.
Sponsoren

Kontakt:

 

Schwimmclub Appenzell

praesident@schwimmclub-appenzell.ch

+41 078 768 28 13

 

Benutzer:

Informationen:

 

News

Kinderkurse

 

Impressum

 

Soziale Netzewerke:

  • Facebook Social Icon