Führungswechsel beim Schwimmclub Appenzell

01.03.2015

Priska Lämmler ist die neue Präsidentin beim Schwimmclub Appenzell.

 

Nach einem erfolgreichen und unfallfreien Vereinsjahr wird die Zukunft von der Herausforderung sein, den SCAP aufrechtzuerhalten in einer Zeit ohne (eigenes) Hallenbad.

Dieser schwierigen und immensen Aufgabe stellt sich die neu gewählte Präsidentin Priska Lämmler, die nach der zehnjährigen Präsidentschaft von Felix Oberhänsli und dessen Demission nun das Amt als Präsidentin übernimmt. Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden an der HV in globo wieder gewählt. Für die hervorragende Arbeit wurde dem scheidenende Präsidenten Felix Oberhänsli ein kleines Dankeschön überreicht.
Der SCAP existiert auch weiterhin mit den Wassergewöhnungsgruppen 1 bis 3 im Hotel Restaurant Kaubad, diese werden von Priska Lämmler und Uschi Schreiber geleitet. Die 3. Mannschaft wird in Herisau von Silvia Graf trainiert und die 2. und 1. Mannschaft von Reggie Thür in Gais und Altstätten. Ausserdem gibt es noch eine Erwachsenengruppe, die auch regelmässig schwimmt.
Im Sommer wird voraussichtlich in der Badi ein Sommertraining ab 10 Jahren angeboten, damit auch Kinder, die nicht regelmässig schwimmen gehen, am Ball bleiben können.
Ebenso wird während der Frühlingsferien im Hallenbad der Klinik Gais ein Crawlkurs angeboten. Und Dank dem grossen Entgegenkommen des Bezirks Appenzell wird die Badesaison im Freibad Appenzell verlängert. Die kommende Badesaison beginnt  am 4.Mai und endet am 19.September, täglich bereits ab 8 Uhr (bisher 9 Uhr).

 

 

Please reload

Beliebte Einträge

Schwimmclub Appenzell gut in Form

October 26, 2015

1/1
Please reload

Letzten Einträge
Please reload

Archiv