Gleich sieben Clubrekorde verbessert

10.06.2015

Am vergangenen Wochenende, den 6. und 7. Juni 2015 fanden im Kreuzlinger Freibad Hörnli die regionalen Schwimmmeisterschaften statt, wo auch Schwimmer/innen des Schwimmclubs Appenzell am Start waren.

 

Bei diesem Wettkampf messen sich Schwimmer und Schwimmerinnen der Ostschweiz, von Chur bis Schaffhausen, in der jeweiligen Alterskategorie. Das Ziel der 14 Teilnehmer des SCAP war in erster Linie, trotz der starken Konkurrenz die eigenen Zeiten zu verbessern. Mit dieser Vorgabe konnten bei schönstem Sommerwetter und 116 Einzelstarts beachtliche 74 neue persönliche Bestzeiten aufgestellt werden. Dabei fielen auch sieben neue Clubrekorde: Sarah Stäger über 100 m Brust in 1:24.91 und 200 m Brust in 3:00.62, Christof Stäger über 100 m Brust in 1:16.50, Lea Schmidt über 50 m Rücken in 36.00, 50 m Delphin in 30.68, 100 m Delphin in 1:11.60 und 200 m Lagen in 2:48.16. Trotz des anstrengenden Wettkampfes fanden die Athleten anschliessend noch genügend Kraft, um sich im Bodensee und auf den Wasserrutschbahnen zu vergnügen.

 

 

Please reload

Beliebte Einträge

Schwimmclub Appenzell gut in Form

October 26, 2015

1/1
Please reload

Letzten Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Stichwortsuche